Philipp Rösler – ein Mensch wie jeder andere?!

Schreibe einen Kommentar
Medien / Politik
Ich glaube, das ein oder andere Mal habe ich schon meine Meinung zu diesem seltsamen Menschen geäußert. Sympathisch war er mir ja nie. Wozu auch! FDP war schon immer irrelevant für mich. Allerdings beginnt der Philipp nun langsam doch unangenehm zu werden.
Was viele Journalisten in den letzten Tagen hinsichtlich seines (Röslers) Schachzuges ggü. Brüderle (und sicher auch ggü. seiner Partei) anerkennend kommentiert haben, kann ich nicht nachvollziehen. Es mag clever von ihm gewesen sein und eventuell auch seine Position in der Partei (zumindest bis auf weiteres) gefestigt haben. Aber sicher hat er seiner Partei damit einen Bärendienst erwiesen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in Kürze allzuviele Menschen einen 67-jährigen als Zukunftsgesicht dieser Partei sehen wollen, dem ein manchmal etwas debil wirkender (wenn sicher auch nicht debil seiender) Philipp Rösler von hinten in die Hacken tritt.
Schauen wir im Herbst, ob Röslers Schachzug der FDP geschadet oder geholfen hat. Vielleicht gibt es ja auch den ein oder anderen, der GENAU WEGEN Röslers Verhalten die FDP wählt – PUNKT

Der Autor

Systemisches - Denken - Wirtschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.