MATTHÄUS PASSION, Johann Sebastian Bach

Schreibe einen Kommentar
Kunst / Musik

Wie viel Verrat und Schmerz und Verlust, wieviel Vertrauen und Liebe! Eines der größten, schönsten und bewegendsten Werke!

Choral (nach seinem Tod):

Wenn ich einmal soll scheiden,
So scheide nicht von mir!
Wenn ich den Tod soll leiden,
So tritt Du dann hierfür!
Wenn mir am allerbängsten
Wird um das Herze sein,
So reiß mich aus den Ängsten
Kraft deiner Angst und Pein!

Schlusschoral:

Wir setzen uns mit Tränen nieder
Und rufen dir im Grabe zu: 
Ruhe sanfte, sanfte ruh!
Ruht, ihr ausgesognen Glieder!
Euer Grab und Leichenstein
Soll dem ängstlichen Gewissen
Ein bequemes Ruhekissen
Und der Seelen Ruhstatt sein.
Höchst  vergnügt schlummern da die Augen ein.

Der Autor

Systemisches – Denken – Wirtschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.